Sieg nach langer Durststrecke.

Die Ergebnisse und Ereignisse des heutigen Spieltags:

TuS Blankenstein II 2:6 FC Neuruhrort II

TuS Blankenstein I 4:2 SV Phönix Bochum II

…Viele Tore gab es heute für diejenigen zu sehen, die den Weg an die Marxstraße fanden.
Leider schafften es die Jungs aus unserer zweiten Mannschaft dabei nicht, den negativen Trend zu stoppen und sich neuen Schwung, für das letzte Spiel vor der Winterpause kommenden Sonntag, zu holen.

Diesen Schwung und tabellarisch extrem wichtige 3 Punkte holte unsere Erstvertretung im Spiel gegen Phönix Bochum. Nach einem Kunstschuss von Vladislav Dinges ging man zunächst in Führung, musste dann aber einen Doppelschlag des Gegners kurz vor der Pause hinnehmen.
Mit dem Rückstand ging es in die zweite Halbzeit.
Bis zur 70. Minute passierte dann auch erstmal nicht viel, bevor Guido Amade den Ball freigespielt über die Linie drückte. Dieses Tor machte die Jungs wieder richtig gallig auf die 3 Punkte, der Ball lief nun besser und die Kombinationen wurden nochmal flüssiger. Eine davon führte zu einem Foulspiel eines Phönix-Verteidigers innerhalb des Strafraum. Den fälligen Strafstoß verwandelte Reber Akkan (75.Minute).
Die letzte Aktion:
Abstoß Kevin Klink, Kopfballverlängerung Ömer Akkan, Sprint und Torabschluss von Jörn Niedereichholz: 4:2(80.Minute).

Abschließend noch einmal Herzlichen Glückwunsch an Vladislav Dinges und seine Frau zur Geburt des zweiten Töchterchens. „smile“-Emoticon

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.