Auswärtssieg!

SG Linden-Dalhausen : TuS Blankenstein 1:2

Recht guter Dinge und mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen ging es in die Partie gegen SG Linden-Dahlhausen am Lewacker. Blankenstein verteidigte tief und lauerte auf Kontermöglichkeiten. Die erste Chance ergab sich bereits kurz nach dem Anpfiff und Tobias Scholz brachte die Gäste in Führung. Danach erspielten sich beide Mannschaften gelegentliche Torchancen von denen die Gastgeber eine nutzten und zum 1:1 ausglichen. Der drückenden Witterung war es wohl geschuldet das die Partie an Fahrt verlor und das Spiel zuweilen recht zerfahren wirkte. Eine umstrittene Entscheidung des Schiedsrichters sorgte für Unruhe, als dem TuS Blankenstein ein regelkonformes Tor durch Jörn Niedereichholz aufgrund einer Abseits Position  nicht anerkannt wurde. Kurz vor dem Ende konnte der TuS Blankenstein, nach schönem Passspiel von Jörn Niedereichholz auf den herannahenden Tobias Scholz, verdient zum Siegtreffer für die Gäste aus Blankenstein einnetzen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.